Vereinfachtes Lizenzmodell für AXIS Camera Station

News
18. September 2018
Axis gibt bekannt, dass ab 1. September 2018 die Beschränkung auf 32 Core Lizenzen pro AXIS Camera Station entfällt. Core Lizenzen gelten nur noch für Axis-Geräte. Universal Lizenzen werden dann noch benötigt, wenn im System Kameras im Einsatz sind, die nicht von Axis stammen und ONVIF-kompatibel sind. Die Preise für Core-  und Universal Lizenzen für AXIS Camera Station bleiben unverändert.

Mit der Videoverwaltungssoftware AXIS Camera Station ist eine effiziente Überwachung mit einer einfach zu bedienenden, intuitiven Benutzeroberfläche möglich. Sie eignet sich ideal für die effiziente Überwachung von kleinen und mittleren Anlagen, wie z.B. Einzelhandelsgeschäften, Hotels, Schulen und Produktionsbetrieben. In weltweit mehr als 50.000 Anlagen hat sich diese Lösung bewährt. Sie ist perfekt abgestimmt auf die große Auswahl von Axis Netzwerkprodukten und Produktfunktionen, um die Verlässlichkeit des Systems zu gewährleisten.

Erfahren Sie mehr über AXIS Camera Station:
Hier klicken Das Lizenzmodell
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: Silke Stumvoll, PR Manager Middle Europe, Axis Communications
Telefon: +49 89 35 88 17 221
Mehr über