Neue schlagresistente Kamera ohne offen liegende Verankerungspunkte zur Eckmontage für Hochsicherheitsinstallationen

News
19. März 2020
Axis Communications kündigt die Einführung der AXIS Q9216-SLV Netzwerk-Kamera an. Dabei handelt es sich um eine kompakte und robuste Kamera für die Eckmontage, die ein breites Sichtfeld bietet und sicherstellt, dass kein Bereich unbedeckt bleibt. Die in Weiß und elegantem Edelstahl erhältliche Kamera liefert eine scharfe Videoqualität bei 4 MP und verfügt dank WDR (Wide Dynamic Range) über einen großen Dynamikumfang, der auch bei dunklen und hellen Bereichen in der Szene für Klarheit sorgt.

Diese vandalismusgeschützte Kamera mit IK10+/IP66-Einstufung eignet sich ideal für Hochsicherheitseinrichtungen, bspw. Gefängnisse und psychiatrische Stationen. Durch die Bauweise kann sie dabei helfen, Selbstverletzungen zu verhindern. Sie verfügt über eine unsichtbare 940 nm-IR-Beleuchtung und eine polygonale Maskierung für eine flexible Abdeckung und zur Wahrung der Privatsphäre von Personen. Darüber hinaus ist das Edelstahlgehäuse aus Gründen der Wartungsfreundlichkeit nach IP66- und IP6k9k eingestuft, um eine Reinigung mit Hochdruck-Wasserstrahlern mit hoher Temperatur zu ermöglichen. Und die abriebfeste, zweiteilige Frontabdeckung lässt sich für eine gründlichere Reinigung leicht entfernen.

Zu den wichtigsten Merkmalen gehören:

  • Strangulierungsschutz und robuste Bauweise (IK10+)
  • Eckkamera - keine toten Winkel
  • WDR und unsichtbares IR (940 nm)
  • Kompaktes Design - einfach zu installieren
  • Zipstream unterstützt H.264 und H.265

Dieses Produkt bietet die Axis Zipstream-Technologie mit Unterstützung sowohl für H.264 als auch für H.265, was die Anforderungen an Bandbreite und Speicherplatz erheblich reduziert. Darüber hinaus tragen eine signierte Firmware und ein Trusted Platform Module (TPM, FIPS 140-2 Level 2 zertifiziert) dazu bei, unbefugten Zugriff zu verhindern und das System zu schützen.

Möchten Sie sicherstellen, dass kein Bereich unentdeckt bleibt?
AXIS Q9216-SLV
Axis Communications, Andreas Reimann, PR and Social Media Specialist
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Andreas Reimann, PR and Social Media Specialist, Axis Communications
Telefon +49 89 35 88 17 221