Strafrechtlich relevantes Beweismaterial sammeln mit AXIS Case Insight

News
4. November 2020
Axis Communications präsentiert das gehostete digitale Beweismanagementsystem AXIS Case Insight. Es ermöglicht das sichere Sammeln, Verwalten und Teilen von Beweismaterial von Axis Body Worn-Kameras und anderen Quellen. Mit diesem effizienten Fallmanagement kann sich der Kunde auf die Ermittlungen konzentrieren und aussagekräftige Beweise für die Strafverfolgung sammeln.

AXIS Case Insight ist ein gehosteter Dienst, der in jedem Webbrowser aufgerufen werden kann. Der Online-Zugriff ermöglicht das Teilen von Informationen und digitalen Beweisen zu einem Fall sowohl mit internen als auch externen Beteiligten.

Das System ist so ausgelegt, dass es Ermittlungen unterstützt und durch Wahrung der Beweismittelkette die Qualität der Beweise sicherstellt. Es enthält ein intuitives Videobearbeitungstool, das Personen und Objekte in einer Szene unkenntlich macht, so dass die Inhalte nicht manuell Bild für Bild bearbeitet werden müssen. Die Aufzeichnungen von Axis Body Worn-Kameras werden automatisch an das System übertragen, wo sie leicht zu anderen digitalen Beweisen wie PDFs, Fotos oder Videos aus anderen Quellen einer Ermittlung zugeordnet werden können.

Wichtige Merkmale sind:

  • Sammlung digitaler Beweise an einem zentralen Ort
  • Automatische Verschlüsselung über AES-256 mit symmetrischen Schlüsseln
  • Einfache interne und externe Zusammenarbeit mit detaillierter Zugriffskontrolle
  • Integration mit Einsatzleitsystemen zum automatischen Erstellen von Fällen und Sammeln von Beweisen
  • Leistungsstarke Suchfunktion für Fälle und Beweise
  • Garantierte Beweismittelkette durch unlöschbaren Audit-Trail der Benutzeraktivitäten
  • Automatische Aufbewahrung je nach Fallkategorie

AXIS Case Insight ergänzt und erweitert das Angebot der Body Worn-Kameras von Axis um eine neue End-to-End-Lösung für die Kunden.

AXIS Case Insight wird in Q1 2021 offiziell eingeführt.

Möchten Sie mehr erfahren?
Am Körper getragene Kamera von Axis
Axis Communications, Andreas Reimann, PR and Social Media Specialist
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Andreas Reimann, PR and Social Media Specialist, Axis Communications
Telefon +49 89 35 88 17 221