AXIS Companion: Grundlegende Überwachungsbedürfnisse erfüllen und dabei das Unternehmenswachstum unterstützen

Artikel
18. Juni 2020
Bei unserem End-to-End-Konzept geht es um die individuelle Abstimmung einer kompletten Sicherheitslösung auf die spezifischen Unternehmensbedürfnisse, sprich eine umfangreiche Gesamtlösung von Axis. AXIS Companion Video Management Software (VMS) kann bei einer solchen Lösung eine Schlüsselkomponente sein. Je nach den Bedürfnissen des Unternehmens wird die Lösung auch Kameras und zusätzliche Hardware umfassen, beispielsweise Türstationen und Netzwerk-Lautsprecher. Zusätzlich zur Überwachung kann eine Analysesoftware eine Reihe von Funktionen zur Verbesserung von Betriebseffizienz und Rentabilität beisteuern.

„AXIS Companion ist zwar für einfachere Überwachungsbedürfnisse entwickelt, eignet sich jedoch hervorragend zur Integration von Hardware und kann in vielen verschiedenen Situationen effektiv sein“, erläutert Göran Haraldsson, Global Product Manager bei Axis.

In den folgenden Abschnitten stellen wir zwei Fälle vor, in denen Unternehmen von der Sicherheit profitiert haben, die AXIS Companion bietet.

Fernzugriff auf Live-Video

Mit der AXIS Companion VMS können Benutzer auf mehrere Kameras pro Standort (plus Rekorder und sonstiges Zubehör) zugreifen. Außerdem haben mehrere Benutzer über ihr Mobiltelefon, ihr Tablet oder ihren Computer sicheren Fernzugriff auf Live-Video und Aufzeichnungen. Über die benutzerfreundliche App kann auf verschiedene Standorte zugegriffen werden, so dass beispielsweise der Eigentümer einer Ladenkette ohne Weiteres sein gesamtes Unternehmen überwachen kann, indem er aus dem Menü einfach das Ladengeschäft auswählt, das er sehen will.

In ihren Filialen in zahlreichen Städten setzt die schwedische Fitnesskette Friskis&Svettis IP-Kameras in Verbindung mit AXIS Companion ein, um ihre Räumlichkeiten und Mitarbeiter vor Bedrohungen wie Diebstahl und Gewalt zu schützen.

Friskis&Svettis decided that Axis was the right solution for them

Sus Andersson, Senior Facilities Manager bei Friskis&Svettis in Malmö: „Wir haben beschlossen, dass Axis für uns die richtige Lösung ist, als wir hörten, dass wir damit aus der Ferne von unseren Mobilgeräten aus auf die Kameras und das Video zugreifen können.

Alles in allem kann ich sagen, dass die verschiedenen für AXIS Companion erhältlichen Lösungen die jeweiligen Anforderungen jeder unserer Einrichtungen erfüllen und unseren Alltag wirklich viel leichter gemacht haben. Das gesamte Team an allen vier Standorten ist extrem zufrieden, dass wir diese Entscheidung getroffen haben, und wir sind es auch.

Mit der neuen Sicherheitslösung können wir sogar unsere größeren Einrichtungen unbewacht lassen, denn die Kameras erledigen das meiste für uns.“

Mehr über die Lösung, die Friskis&Svettis installiert hat, lesen Sie hier.

Mit den Unternehmensbedürfnissen wachsen

Unser End-to-End-Ansatz unterstützt das Wachstum und die Entwicklung von Unternehmen, denn es können mit Leichtigkeit weitere Standorte, Funktionen oder Geräte hinzugefügt werden. Purolator, eine führende Kurier- und Frachtgesellschaft in Kanada, wollte seine veralteten, analogen Videoüberwachungssysteme in allen Geschäftsstellen auf moderne IP-Lösungen upgraden. Sie entschieden sich für folgende Lösung: Axis IP-Kameras und AXIS Companion Video Management Software.

Purolator wanted something that was flexible, scalable and integrated well into their current security infrastructure

Jason Ball, Manager of Security Technology Solutions bei Purolator: „Wir brauchten ein System, das ohne hohe Zusatzausgaben erweiterungsfähig war. Es sollte flexibel, skalierbar und gut in unsere aktuelle Sicherheitsinfrastruktur integrierbar sein, ohne die Qualität zu beeinträchtigen.“

Mehr über die Sicherheitslösung bei Purolator lesen Sie hier in dieser Fallstudie.

An einem bestimmten Punkt brauchen Unternehmen möglicherweise ein komplexeres Überwachungssystem. Mit dem End-to-End-Konzept von Axis ist es einfach, Ihre Hardware weiterzuverwenden, wenn Sie zu einer leistungsfähigeren VMS - beispielsweise AXIS Camera Station - übergehen.

Integrierte Cybersicherheit

Wie bei allen validierten Axis-Lösungen ist Sicherheit von überragender Bedeutung. Genau hier punktet AXIS Companion mit Spitzentechnologie und Bedienerfreundlichkeit.

„Wir wollen unser Know-how in unsere Lösungen einfließen lassen, und Cybersicherheit ist ein großer Teil davon. Es sollte nicht notwendig sein, dass Kunden und Integratoren selbst Experten für Verschlüsselung und Sicherheit sind. Deshalb sorgen wir dafür, dass der nötige Schutz bereits verbaut ist“, sagt Göran.

In der Praxis bedeutet das, dass mit der AXIS Secure Remote Access Technologie ein sicherer, verschlüsselter Kommunikationskanal eingerichtet wird. „Der Vorteil“, erklärt Göran, „liegt darin, dass Kunden beispielsweise keine Ports öffnen oder Router konfigurieren müssen. AXIS Companion ist damit leicht zu bedienen und es besteht keine Gefahr, dass Schwachstellen entstehen.“

Multi-User Support

Die neueste Version von AXIS Companion bietet verbesserte Mehrbenutzer-Unterstützung, so dass es einfacher wird, zusätzliche Benutzer hinzuzufügen. Der Netzwerk-Verantwortliche kann entscheiden, welcher Zugriffsebene ein Benutzer angehören sollte, und ihm dann eine Einladung senden, damit er teilnehmen kann.

Unsere End-to-End-Lösungen sind eine Möglichkeit für Unternehmen, ein komplettes Sicherheitssystem von Axis zu kaufen, das auf ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Möchten Sie mehr Informationen?
Axis End-to-End-Lösungen für die Überwachung
Axis Communications, Andreas Reimann, PR and Social Media Specialist
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Andreas Reimann, PR and Social Media Specialist, Axis Communications
Telefon +49 89 35 88 17 221