Leichte, explosionsgeschützte Kamera für großartige Videoqualität in Gefahrenbereichen

News
17. Januar 2020
Axis Communications präsentiert eine neue Kamera aus rostfreiem Stahl mit ATEX/IECEx/EAC Ex/IA/PESO-Zertifizierung zum Einsatz in potenziell feuergefährlichen Bereichen. Diese leichte und robuste Kamera ist ideal für den Einsatz im Innenraum von Produktionshallen geeignet, bietet ein weites Sichtfeld und liefert großartige Bildqualität mit 3 MP bei bis zu 30 fps.

Die ExCam XF M3016 wiegt nur 3 kg und lässt sich daher ohne Weiteres von einer einzelnen Person installieren. Und anders als einige größere Kameras passt diese kompakte unbewegliche Kamera problemlos überall hin, wo Sie sie brauchen. Sie wird über Power over Ethernet (PoE) mit Strom versorgt, und ein angeschlossenes und ungeschütztes Kabel von 5 m Länge gehört zum Lieferumfang. Zusätzlich sorgt sie mit Wide Dynamic Range (WDR) für Klarheit selbst in Szenen mit dunklen und hellen Bereichen.

Sie umfasst die AXIS Camera Application Platform, und da sie auf offenen Standards basiert, unterstützt sie ein breites Spektrum von Analysefunktionen von Drittanbietern. So können Analyse- und andere Anwendungen hinzugefügt werden, um spezielle Sicherheits- und Geschäftsanforderungen zu erfüllen.

Zu den wichtigsten Merkmalen gehören:

  • 3 MP bei 30 fps, weites Sichtfeld, WDR
  • Leicht und kompakt
  • Stromversorgung über PoE, ungeschütztes Kabel
  • ATEX, IECEx, EAC Ex, IA und PESO
  • Zonen 1, 2, 21, 22; Gruppen IIC, IIIC

Dieses Produkt bietet Axis Zipstream mit Unterstützung für H.264 und H.265, was den Bandbreiten- und Speicherbedarf um mindestens 50 % reduziert, ohne die Bildqualität zu beeinträchtigen.

Unsicher, ob sich leicht und robust kombinieren lassen?
ExCam XF M3016
Axis Communications, Andreas Reimann, PR and Social Media Specialist
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Andreas Reimann, PR and Social Media Specialist, Axis Communications
Telefon +49 89 35 88 17 221