Kursbeschreibung:

Dieser Online-Kurs macht Sie mit der wichtigsten Audioterminologie und den Faktoren vertraut, die die Audioqualität in einem Raum beeinflussen. Sie erfahren, wie Netzwerk-Audio verbesserte Geschäftschancen hinsichtlich Sicherheit, öffentlicher Durchsagen und Hintergrundmusik bietet.

Praktische Informationen:

Format: online
Dauer: 30 Minuten
Preis: kostenlos
Sprache: Chinesisch (vereinfacht), Chinesisch (traditionell), Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Portugiesisch (Brasilien), Russisch, Spanisch

Kursübersicht:

1. Was ist Klang?
Anhand von Audioclips und wichtigen Definitionen zu Audio erfahren Sie, was Klang ist und welche theoretischen Aspekte maßgeblich sind.

2. Abtastrate, Bittiefe und Verstärkung
Sie erfahren mehr über Abtastrate, Bittiefe und Verstärkung, welche Auswirkungen diese Phänomene auf uns Menschen haben und welcher Zusammenhang mit Netzwerk-Audiogeräten und -systemen besteht.

3. Akustik
Sie erhalten grundlegende Informationen zur Akustik, zu verschiedenen akustischen Effekten und den Problemen, die die Audioqualität in einem Raum beeinträchtigen können.

4. Abstandsgesetz
Sie erfahren mehr über das Abstandsgesetz sowie über die Auswirkungen von Montagehöhe, Entfernung und Schalldruckpegel eines Lautsprechers auf das Klangerlebnis des Hörers.

5. Vorteile von Netzwerk-Audio
Erfahren Sie, wie Netzwerk-Audiosysteme von Axis durch eine Vielzahl intelligenter Produkte und Anwendungen mehr Geschäftschancen hinsichtlich Sicherheit, öffentlicher Durchsagen und Hintergrundmusik bieten.

6. Quiz
Absolvieren Sie ein Quiz mit Fragen aus allen oben aufgeführten Modulen. Sie können dieses Quiz auch zu Beginn des Kurses absolvieren, um festzustellen, in welchen Bereichen Sie die größten Wissenslücken haben.

Kursziele:

Nach Abschluss des Kurses verfügen Sie über grundlegende Kenntnisse hinsichtlich der Terminologie und Funktionalität im Bereich Audio und wissen, wie Netzwerk-Audio bestimmte Aspekte der Planung von Überwachungssystemen verbessern, Szenarien für öffentliche Durchsagen unterstützen und die Verwendung von Hintergrundmusik in Geschäftsumgebungen ermöglichen kann.

Empfohlene Zielgruppe:

Fachleute aus der Branche für netzwerkbasierte Videoüberwachung und Netzwerk-Audio

Voraussetzungen:

keine.