Die Funktionsweise

Auf den Desktopterminals ist bereits der Client der Videoverwaltungssoftware AXIS Camera Station vorinstalliert, der für die Rackserver der Baureihe AXIS S11 verwendet wird. Die Benutzeroberfläche ist vor allem benutzerfreundlich und intuitiv bedienbar. Die Navigationstools ermöglichen schnellen Zugriff auf die Kameras und die Aufzeichnungen im System.

Unterstützte Sprachen

AXIS Camera Station ist derzeit in folgenden Sprachen erhältlich: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Russisch, Spanisch, Arabisch, Chinesisch (vereinfacht), Chinese (traditionell), Niederländisch, Finnisch, Persisch, Polnisch, Portugiesisch (Brasilien), Schwedisch, Thailändisch, Türkisch und Vietnamesisch.

Interaktive Präsentation

1 2 3 4 5 6
1
 
Die Desktopterminals von Axis vervollständigen das Installationskonzept der Rackserver der Baureihe AXIS S11. Auf den Terminals ist die Software AXIS Camera Station vorinstalliert. Sie unterstützt mehrere Monitore.
2
 
AXIS S1116 Racked, AXIS S1132 und AXIS S1148 sind sofort einsatzbereite Rackserver mit 16, 32 oder 48 Kanälen. Die Videoverwaltungssoftware AXIS Camera Station ist bereits vorinstalliert.
3
 
AXIS Camera Station ergänzt perfekt das breite Angebot an Netzwerkprodukten und Produktfunktionen von Axis wie etwa Aufzeichnung in 360º-Übersicht mit clientseitiger Entzerrung, Multi-View Streaming und Axis Corridor Format.
4
 
Der Power Over Ethernet-Switch (PoE-Switch) versorgt die Kameras über das Netzwerk mit Strom. Dank Unterstützung für die unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) ist der Systembetrieb auch bei Stromausfall gewährleistet.
5
 
AXIS Camera Station ermöglicht die effiziente Verwaltung von Axis Netzwerk-Videoprodukten und gestattet die Fernanzeige und -steuerung von jedem Punkt im Unternehmensnetzwerk aus oder über das Internet.
6
 
AXIS Camera Station und Axis Netzwerk-Kameras lassen sich an mehreren, räumlich getrennten Standorten installieren. Verwaltung und Betrieb können von einem beliebigen AXIS Camera Station-Client im System erfolgen.