Axis hat den Nachhaltigkeitsbericht 2019 veröffentlicht

News
31. März 2020
Axis hat seinen Nachhaltigkeitsbericht 2019 veröffentlicht, in dem das fortlaufende Engagement zur Verringerung der Umweltauswirkungen des Unternehmens und zur langfristigen Sicherung der sozialen und ethischen Verantwortung hervorgehoben wird. Das Unternehmen hat beschlossen, seine Bemühungen für die Bekämpfung des Klimawandels und den Schutz der natürlichen Ressourcen und Ökosysteme zu konzentrieren. Axis identifizierte dabei Schlüsselbereiche innerhalb des Unternehmens, des Partner-Ökosystems und der Versorgungskette, um einen dauerhaften Wandel herbeizuführen.

Durch die Umsetzung einer Reihe von Initiativen und die kontinuierliche Bewertung der Ergebnisse anhand von Zielen hat Axis im Jahr 2019 große Fortschritte bei der Erreichung seiner Nachhaltigkeitsziele geschafft. Es bleibt jedoch noch viel zu tun, und Axis ist bestrebt, seinen Teil zur Verbesserung der Standards in der Videoüberwachungsbranche beizutragen.

Zu den Highlights des Nachhaltigkeitsberichts 2019 gehören:

Ein neuer Verhaltenskodex

Der Verhaltenskodex von Axis legt seine Prinzipien, Werte und Richtlinien fest und dient als Grundlage für die Führung des Unternehmens. Im vergangenen Jahr wurde ein neuer Verhaltenskodex mit dem Ziel initiiert, die Richtlinien und die Ethik zu klären, wobei die weltweite Umsetzung im Laufe des Jahres 2020 erfolgen soll.

Unternehmensweite Schulung zur Korruptionsbekämpfung

Axis hat keine Toleranz gegenüber allen Arten von Bestechung und anderen Formen der Korruption. Nahezu alle Mitarbeiter von Axis nahmen an Schulungen zur Korruptionsbekämpfung teil, und im Jahr 2019 wurden keine Vorfälle von Bestechung oder anderen Formen von Korruption gemeldet.

Neue PVC-freie Kameras

Axis setzte seine Bemühungen um die schrittweise Einführung neuer, recycelter Materialien fort, um deren Anteil in seinen Produkten zu erhöhen. Im Jahr 2019 brachte Axis mehrere Modelle auf den Markt, bei denen bis zu 20 % des Kunststoffs recycelt wurden.

Ein zunehmender Prozentsatz der Produktverpackungen besteht ebenfalls aus recyceltem Material.

Einführung neuer BFR/CFR-freien Netzwerk-Kameras

Die Minimierung der Verwendung gefährlicher Substanzen in Produkten ist ein wichtiges Ziel, insbesondere die Herstellung aller Axis Netzwerk-Kameras ohne BFR/CFR. Im Jahr 2019 wurden die ersten Kameramodelle ohne BFR und CRF auf den Markt gebracht.

Niedrigere CO2-Emissionen

Axis hat seine CO2-Emissionen im Laufe des Jahres durch die Verbesserung einer effizienten Beschaffungslogistik um 5 % gegenüber 2018 gesenkt. Darüber hinaus wurde eine neue Reiserichtlinie eingeführt, die darauf abzielt, die Menge der CO2-Emissionen von Geschäftsreisen zu senken.

Möchten Sie unseren vollständigen Nachhaltigkeitsbericht lesen?
Download
Axis Communications, Andreas Reimann, PR and Social Media Specialist
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Andreas Reimann, PR and Social Media Specialist, Axis Communications
Telefon +49 89 35 88 17 221
Mehr über