IP-basiertes Sicherheitsradar für umfassende Bereichsabdeckung und Reduzierung von Falschalarmen

News
8. Juli 2020
Wir präsentieren den AXIS D2110-VE Security Radar, ein intelligentes, Netzwerk-basiertes Produkt, das moderne Radartechnologie nutzt, um Ihnen umfassende Bereichsabdeckung zu bieten und dabei die exakte Position und Geschwindigkeit des Objekts liefert. Es ist ideal zum Geländeschutz in einer Vielzahl von Außeninstallationen, bspw. für Industriegelände oder bei der Überwachung von Parkplätzen und Laderampen außerhalb der Öffnungszeiten.

Dank eingebauter Analysefunktionen mit Deep Learning kann es Personen und Fahrzeuge präzise und mit geringer Fehlalarmrate erfassen, klassifizieren und verfolgen. Außerdem lässt es sich mit PoE-Ausgang problemlos an externe Geräte anschließen und kann diese mit Strom versorgen, bspw. eine Kamera zur visuellen Überprüfung oder einen Netzwerk-Hornlautsprecher zur direkten Ansprache von Personen aus der Ferne und zum Abschrecken bei unerwünschten Aktivitäten.

Zu den wichtigsten Merkmalen gehören:

  • Umfassende 180⁰-Abdeckung
  • Integrierte Analysefunktionen
  • Präzise Erfassung 24/7 bei geringer Fehlalarmrate
  • Intelligente Funktion für die gleichzeitige Verwendung unterschiedlicher Systeme (Koexistenz)
  • PoE-Ausgang zur Stromversorgung eines zusätzlichen Geräts

Mit dem Axis-Chip der siebten Generation bietet dieses Produkt verbesserte Sicherheitsmerkmale wie signierte Firmware und Secure Boot. Des Weiteren lässt die intelligente Koexistenzfunktion den Einsatz mehrerer Radarsysteme in unmittelbarer Nähe zu. Beispielsweise können für komplette 360°-Abdeckung zwei Radarsysteme rückseitig aneinander montiert werden.

Möchten auch Sie Ihre Fehlalarmrate senken?
AXIS D2110-VE Security Radar
Axis Communications, Andreas Reimann, PR and Social Media Specialist
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Andreas Reimann, PR and Social Media Specialist, Axis Communications
Telefon +49 89 35 88 17 221
Mehr über