Axis Produkte entsprechen jetzt dem ONVIF-Profil M für eine einfachere Integration der Metadaten

News
7. Juli 2021
Wie Axis Communications mitteilt, ist jetzt eine Auswahl an Axis Kameras ONVIF Profile M-konform. Sie ermöglichen damit das standardisierte Streamen von Metadaten von Edge-basierten Analyseanwendungen in einem herstellerunabhängigen Best-of-Breed-Überwachungssystem.

Die Konformität mit dem Profil M macht eine einfachere Integration der Metadaten mit ONVIF Profil M-konformen Clients wie Video Management Software und Diensten möglich. Profil M-konforme Clients auf dem Markt wären in der Lage, Metadaten abzufragen, zu filtern und zu empfangen, um automatische Antworten auszulösen und Videoinhalte von Interesse effektiv zu speichern und zu suchen.

Eine erste Liste umfasst Profil M-konforme Axis Produkte, die Mensch- und Fahrzeug-Metadaten der Videoanalyse AXIS Object Analytics unterstützen. Die Liste wird in Zukunft weiter ergänzt mit einer breiten Palette an Geräten, die verschiedene Metadaten von einer Reihe von AXIS Camera Applicaton Platform (ACAP)-Analysefunktionen unterstützen.

Das Profil M ist das neueste ONVIF-Profil, das von Axis Produkten unterstützt wird. Weitere unterstützte ONVIF-Profile sind die Profile A und C für Zutrittskontrollgeräte sowie die Profile G, S und T für Videoprodukte. Das zusätzliche Profil M macht es für Systemintegratoren und Endanwendern einfacher, Axis Produkte mit anderen ONVIF-konformen Clients in einer Vielzahl von Anwendungen für die Sicherheit und den Schutz, die betriebliche Effizienz und die smarte Gebäudeverwaltung zu verwenden.

Weitere Informationen zum ONVIF-Profil M finden Sie hier:
ONVIF Profile M
Axis Communications, Andreas Reimann, PR and Social Media Specialist
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Andreas Reimann, PR and Social Media Specialist, Axis Communications
Telefon +49 89 35 88 17 221
Mehr über