Rückruf der Netzwerk-Kamera AXIS Q6215-LE aufgrund von Sicherheitsrisiken

News
24. März 2021
Axis Communications hat bei der AXIS Q6215-LE ein mögliches Sicherheitsrisiko identifiziert, wenn die Kamera in hängender Position montiert ist. Der Grund dafür ist ein Befestigungselement, das sich im Inneren der Kamera lösen kann, wodurch diese herunterfallen könnte. Die Wahrscheinlichkeit, dass dieser Fall eintritt ist sehr gering. Trotzdem hat sich Axis dazu entschlossen, alle nicht verkauften Geräte dieses Kameratyps und alle Geräte dieses Kameratyps, die in hängender Position installiert wurden, zurückzurufen.

Alle auf Lager befindlichen Kameras des Typs AXIS Q6215-LE und alle neuen Einheiten dieses Kameratyps werden mit einer Sicherheitsverriegelung ausgestattet, die verhindert, dass sich das genannte Befestigungselement im Inneren der Kamera löst. Axis Distributoren wurden aufgefordert, alle nicht verkauften Einheiten des Produkts zurückzugeben. Axis Systemintegratoren und Endkunden werden gebeten, sich mit dem technischen Support von Axis in Verbindung zu setzen, um die Rückgabe und den Austausch von Kameras, die hängend montiert wurden, abzuwickeln.

Ihr Kontakt zu unserem Axis Support:
Hier klicken
Axis Communications, Andreas Reimann, PR and Social Media Specialist
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Andreas Reimann, PR and Social Media Specialist, Axis Communications
Telefon +49 89 35 88 17 221
Mehr über