Intelligente Objektive mit CS-Anschluss

Schnelles und einfaches Setup mit i-CS-Objektiven

Intelligente Objektive mit CS-Anschluss

Ein i-CS-Objektiv ist ein intelligentes Objektiv mit CS-Anschluss, das schnell und einfach installiert werden kann. Dank der im Objektiv gespeicherten Daten können Kamera und Objektiv Daten wie Modelltyp, Hersteller, geometrische Verzeichnung und Brennweite austauschen, um so die Bildqualität zu verbessern.

Das i-CS-Objektiv ist mit drei Motoren ausgestattet, sodass generische Funktionen wie Zoom, Fokus und Blendenöffnung automatisch und remote gesteuert werden können. Daher kann das Objektiv an verschiedenen Kameras für unterschiedliche Zwecke verwendet werden. Zudem ermöglicht das i-CS-Objektiv ein flüssiges und einfaches Einstellen der Tonnenverzeichnungskorrektur (Barrel Distortion Correction, BDC) und der elektronischen Bildstabilisierung (EIS). 

Zoom and focus adjustments on a network camera with i-CS lens

EIS adjustments on a network camera with i-CS lens

Das i-CS-Objektiv ermöglicht eine schnelle, einfache und zeitsparende Installation, da die Zoomeinstellung remote vorgenommen werden kann. Zudem müssen EIS und BDC nicht manuell angepasst werden. Das intelligente Objektiv kann bei allen Kameras verwendet werden, die diese Art von Objektiv unterstützen.

Das neue, den Industriestandards entsprechende Objektiv ist im Rahmen einer gemeinsamen Entwicklung von Axis Communications und dem japanischen Unternehmen Computar® entstanden. Die Kameras nutzen ein offenes Protokoll, über das andere Kamera- oder Objektivhersteller frei verfügen können.

Camera clip with an i-CS lens

Kompatible Produkte