In Verkehrsmitteln

Neue Maßstäbe bei der Überwachung in Verkehrsmitteln

Sehen Sie die Bordkameras von Axis im Einsatz

Axis' Lösungen für die Überwachung in Verkehrsmitteln bieten Ihnen folgende Vorteile:

  • HDTV-Videoqualität mit stabilen Bildern trotz Fahrzeugvibrationen und -bewegungen
  • Fernzugriff auf Live-Videobilder und Ton aus jedem Bus oder Zug
  • Einfache Integration in das allgemeine Sicherheitssystem für Bahnhöfe, Terminals und kritische Infrastrukturen
  • GPS-Integration, die das Verfolgen eines Busses oder Zugs auf einer digitalen Karte zulässt, während die Live-Bilder von der im Fahrzeug installierten Kamera angezeigt werden

Verstärkte Sicherheit in den Bussen von Madrid

In großtechnischen Systemen bewährt

Viele Verkehrsbehörden und -betriebe haben sich bereits für Axis entschieden, um die Sicherheit in ihren Fahrzeugen zu erhöhen. Sie profitieren von einem visuellen System zur schnellen Auswertung von Vorfällen und angemessenen Maßnahmen. Referenzbeispiele:

  • Busse in Madrid - 6.000 Kameras
  • Metro in Moskau - 3.000 Kameras und Video-Encoder
  • Züge in Oslo - 3.000 Kameras
  • Busse in Prag - 3.500 Kameras
  • Metro und Busse in Stockholm - 15.000 Kameras
  • Züge in Sydney - 7.000 Kameras
  • Züge in Zürich - 5.000 Kameras

Für die Installation in Verkehrsmitteln

Entdecken Sie die  Hochleistungs-Bordkameras von Axis

Axis bietet Kameras, die speziell für Busse und Züge entwickelt wurden. Sie halten Vibrationen, Erschütterungen, Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen stand und gewährleisten so einen unterbrechungsfreien Betrieb. Darüber hinaus bieten sie folgende wertvolle Funktionen:
• Transportspezifische Zertifikate
• Automatischer Manipulationsalarm
• Schutz gegen Spannungsspitzen
• Batteriesicherung, um kurze Stromausfälle zu überbrücken
• Flexible und kostengünstige Installation
Die Produktpalette für die Überwachung in Verkehrsmitteln wird kontinuierlich weiterentwickelt, um die anspruchsvollen Anforderungen in größeren Personennahverkehrssystemen zu erfüllen.