Die Funktionsweise

1
2
3
4
5
6
7

Die AXIS A8004-VE ist eine perfekte Ergänzung für jede Überwachungsanlage und bietet neue Möglichkeiten für eine effektive Zutrittskontrolle zu Ihrem Gelände. Die leistungsstarke Sprechfunktion liefert eine klare Sprache, und mit der HDTV-Kamera ist eine zuverlässige Identifizierung auch unter schwierigen Bedingungen möglich.

Axis bietet ein vollständiges Sortiment an intelligenten innovativen Netzwerk-Kameras für Ihre Überwachungsanforderungen. Sie umfassen nützliche Funktionen wie Wide Dynamic Range, Infrarot-Beleuchtung und Lightfinder sowie erweiterte Videoanalyse-Funktionen.

Der Power Over Ethernet (PoE) Switch versorgt die AXIS A8004-VE über das Netzwerk mit Strom und liefert genügend Leistung, um bei den meisten Standard-Türschlössern eine Zutrittskontrolle aus der Ferne zu unterstützen. Die Unterstützung einer unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) schützt den Systembetrieb auch bei einem Stromausfall.

Der Power Over Ethernet-Switch (PoE-Switch) versorgt die Kameras über das Netzwerk mit Strom. Die Unterstützung einer unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) schützt den Systembetrieb auch bei einem Stromausfall.

Die Kommunikation mit Besuchern und die Zutrittskontrolle erfolgen über AXIS Camera Station, eine einfach bedienbare und effiziente Software, die auf die AXIS A8004-VE oder den Einsatz von Videoverwaltungssoftware von Axis-Partnern abgestimmt wurde.

Dank SIP-Unterstützung kann eine Integration in IP-Telefonie erfolgen, so dass die Weiterleitung von Videos und Sound von der Türstation aus und folglich die Beantwortung von Anrufen von einem Schreibtischtelefon aus möglich ist.

Der netzwerkbasierte Tür-Controller AXIS A1001 ist ein PoE-gestützter Controller, der an jeder Tür angebracht wird. Er ist offen für Software von Drittanbietern, so dass sich das Gerät in Lösungen von Axis Partnern integrieren lässt.