AXIS 5400+

Höhere Zuverlässigkeit

Die Axis 5400+ und 5600+ Printserver bieten den vollständigsten Management Support auf dem Markt:

  • AutoIP - den Printservern wird automatisch eine IPAdresse gesetzt, wenn sie an das Netzwerk angeschlossen werden;
  • Integriertes Troubleshooting;
  • Benachrichtigung des Administrators per eMail, wenn mit dem Drucker etwas nicht in Ordnung ist (z. B. Toner auswechseln, Papier auffüllen);
  • Sicheres Flashloading von Firmware Updates, da Flashloading über das Web möglich ist;

Die AXIS 5400+ und 5600+ Printserver verbessern die Druckleistung, steigern die Effizienz und vereinfachen den Druckprozess für Sie. Installieren Sie Printserver von Axis und nutzen Sie Ihre Zeit für wichtigere Dinge.

Verbesserte Sicherheit

Die Printserver von Axis bieten eine verbesserte Sicherheit unter NetWare, da es unmöglich ist, NetWare Packet Signatur Level 3 zu deaktivieren. Die integrierte Packet Authentifizierung mittels NetWare Packet Signature Level 1, 2 und 3 ermöglicht dieses neue Feature.

AXIS Print System (APS)

Das AXIS Print System ist ein Windows Utility, das es vereinfacht, Axis Printserver im Netzwerk aufzufinden und den Druckertreiber über das Netzwerk zu installieren.

Webbasierendes Management

Der AXIS ThinWizardTM ist eine leistungsstarke, webbasierende Management-Software für Axis Printserver und alle anderen Axis Produkte. Wenn Sie einen Standard-Webbrowser benutzen, kann Ihnen diese Software bei folgendem helfen:

  • grundlegende Installation im Netzwerk
  • Status der Server und der Peripheriegeräte, z. B. Drucker
  • Single/Batch Konfiguration und Firmware Upgrades

*Das AXIS Print System und der AXIS ThinWizard sind kostenlos auf der Axis Webseite verfügbar.

Kaufbereit

Axis-Produkte sind über unser globales Partner-Netzwerk erhältlich.

Einen Partner finden

Produktauswahl-Tool

Suchen und vergleichen Sie Axis-Produkte und das passende Zubehör.

Produkte vergleichen

End-to-End-Lösungen

Finden Sie die richtige Axis Lösung – von grundlegender Videoüberwachung bis hin zu groß angelegten Sicherheitskonzepten.

Weiterlesen