Die zehn größten Herausforderungen bei der Installation

Dokumentation

Achten Sie bei der Installation einer Kamera darauf, diese ordnungsgemäß zu dokumentieren.Das ist für den Endbenutzer entscheidend, damit für eine zukünftige Aufrüstung der Anlage und für wichtige Sicherheitsfragen, etwa zum Verlauf der Kabel, alle Informationen vorliegen.Eine ordentliche Dokumentation kann auch dazu beitragen, Kundenanrufe zu reduzieren.

Alle Aspekte der physischen Installation sollten während des eigentlichen Installationsprozesses dokumentiert werden.Die Dokumentation sollte unter anderem folgende Informationen enthalten:

  • Die physische Struktur des Netzwerks mit der Position aller Kabel, einschließlich eines Kabel- und Anschlussnummerierungsplans
  • Kamera- und Server-IP-Adressen
  • Grundriss mit Kamerapositionen
  • Eine Liste mit den Einstellungen der Kameraparameter

Die erforderliche Dokumentation kann dann ausgehändigt werden, damit der Endbenutzer die Informationen prüfen und die vor dem Systemstart durchgeführte Schulung besser nutzen kann.

Schulung der Endbenutzer