Zehn Gründe, auf IP-basierte Video-Systeme umzusteigen.

Integrierte Sicherheit

IP-Kameras bieten eine Verschlüsselung der Videoeinspeisung sowie eine mehrstufige Benutzerzugriffskontrolle.Das bedeutet, Sie können genau bestimmen, wer was in Ihrem System sehen kann, und Ihr Video ist sicher vor jedweder Manipulation durch Dritte.

Analoges Video ist unsicher.Ohne Verschlüsselung oder eine andere Authentifizierung kann die Videoeinspeisung aus einer analogen Kamera möglicherweise angezapft oder sogar geändert und ersetzt werden, um die Überwachung zu stören.Abgesehen von HTTPS-Verschlüsselung und VPN-Unterstützung kann eine IP-Kamera auch IEEE 802.1x und IP-Adressen-Filterung verwenden.Alle Aufzeichnungen können mit digitalen Wasserzeichen versehen werden.

Gestochen scharfe Bewegung