Camera elements

Fernsteuerbares Zoom, fernsteuerbare Fokussierung und Pixelzähler

Mehrere Axis Netzwerk-Kameras sind mit diesen Funktionen ausgestattet. Sie machen die Installation der Netzwerk-Kameras noch bequemer.

Fernsteuerbare Zoomfunktion

Die fernsteuerbare Zoomfunktion ermöglicht dem Bediener, die endgültige Zoom-Einstellung über den Computer vorzunehmen. Somit lässt sich auf bequeme Art der optimale Blickwinkel für die Umgebung und die erforderliche Auflösung einstellen.

Linkes Bild ohne Zoom-Einstellung, rechtes Bild mit fernsteuerbarem Zoom.

Fernsteuerbare Fokussierung

Durch die fernsteuerbare Fokussierung entfällt die manuelle Fokussierung an der Kamera und der Bediener kann die Hauptanpassungen am Computer vornehmen.

Linkes Bild ohne Fokussierung, rechtes Bild mit ferngesteuerter Fokussierung.

Pixelzähler

Mit dem Pixelzähler kann der Bediener auf dem Bildschirm ein Rechteck um einen zu überwachenden Bereich ziehen, in dem er z. B. die Gesichter von Passanten vermutet. Die Kamera gibt unmittelbar eine Rückmeldung über die Pixelanzahl des markierten Bildbereichs.

Mithilfe des Pixelzählers kann der Monteur der Kamera problemlos sicherstellen, dass die Kamera gemäß der vom Kunden geforderten Pixelauflösung, zum Beispiel für die Erkennung von Gesichtern von Passanten oder für die Erkennung von Kfz-Kennzeichen, installiert wird.

Lesen Sie weiter: Axis’ Corridor Format

Axis’ Corridor Format