Streaming mit mehreren Ansichten

Beispiel für die Verwendung der Vierfach-Ansicht in der Videoverwaltungssoftware

Das Streaming mit mehreren Ansichten bei Netzwerk-Kameras ermöglicht, dass mehrere separate Videoströme von herangezoomten Ausschnitten gleichzeitig mit dem vollständigen Überblickbild betrachtet werden können. Diese Funktion kann zur Steigerung der Systemeffizienz verwendet werden.

Wenn anstelle mehrerer Kameras nur eine Kamera installiert wird, um denselben Bereich zu überwachen, können die Installations- und Wartungskosten gesenkt werden. Ausgewählte Ausschnitte können separat angezeigt werden, wodurch der Bandbreiten- und Speicherbedarf erheblich verringert werden kann. Das Streaming mit mehreren Ansichten ermöglicht auch den Einsatz der Rundgangüberwachung mit den ausgewählten Ausschnitten.