Grundstruktur einer Standortanalyse

Netzwerkinfrastruktur

Die Hardware der Netzwerkausstattung überprüfen

Überprüfen Sie die vorhandene Ausstattung und ihren Funktionsumfang. Stellen Sie dabei sicher, dass das Netzwerk tut, was es soll, und dass das System auch künftigen Anforderungen gerecht wird.Überprüfen Sie, ob das System erweiterte, möglicherweise erforderliche Eigenschaften, wie Quality of Service (QoS), Power over Ethernet (PoE) und Virtual Local Area Networks (VLANs) unterstützt.

Die Verkabelung prüfen

Prüfen Sie die vorhandene Verkabelung.Stellen Sie sicher, dass die Verkabelung “zukunftssicher” ist und über genügend Kapazität für die erwünschte Netzwerkbelastung verfügt.Überprüfen Sie die Leistung mithilfe von Netzwerk-Zertifizierungs-Tools.

Erstellen der korrekten Netzwerk-Topologie

Verwenden Sie beim Erstellen einer Netzwerk-Topologie niemals ein Netzwerk in Linien-Topologie (Daisy Chain), da dies ein anfälliges System mit möglichen Engpässen und niedriger Redundanz ist.

Stern-Topologie

Power over Ethernet (PoE)